Zahnarztphobie

Angst vor dem Zahnarzt – kein Grund, sich zu schämen!

Die permanent zunehmende Beeinträchtigung der Lebensqualität ist das eigentlich Schlimme an dieser Krankheit.

- Sie haben mit Zahnärzten ganz schlechte Erfahrungen gemacht.
- In der Praxis ignorierte man Ihre Unsicherheit.
- Ihre Beschwerden wurden herunter gespielt.
- Die Behandlung war sehr schmerzhaft.
- Sie waren verletzt und wütend:
- "Nie mehr zum Zahnarzt!" – Schon der bloße Gedanke an eine Zahnarztpraxis ist mittlerweile unerträglich.

Doch Sie selbst wissen am besten, dass Ihre Zähne eigentlich behandelt werden müssten. Schmerzen und / oder das schlechte Aussehen Ihres Gebisses erinnern Sie immer wieder daran. Sie wissen sehr genau, dass Ihre Lebensqualität erheblich unter dem schlechten Zustand Ihrer Zähne leidet, aber die Angst vor der Zahnbehandlung scheint unüberwindbar.

Mit der Handflächen Therapie Behandlung gibt es eine Möglichkeit, Ihre Angst vor dem Zahnarzt, schmerzlos und ohne Nebenwirkungen, ein für alle Mal los zuwerden.

Kooperationen zwischen Zahnärzten und Hypnosetherapeuten haben sich sehr gut bewährt, da eine Betreuung durch einen externen Therapeuten auch eine effiziente Vorbehandlung außerhalb der Zahnarztpraxis möglich macht, was besonders dann sinnvoll ist, wenn der Patient aufgrund einer Zahnarzt-Phobie Schwierigkeiten hat, die Zahnarzt-Praxis überhaupt zu betreten.

So können Sie schon im Vorfeld Sicherheit gewinnen und optimal vorbereitet zu Ihrem eigentlichen Behandlungstermin erscheinen.

Ergänzend besteht die Möglichkeit Ihr Unbehagen mittels Hypnose weiter zu mindern.

Viele Patienten lassen sich mit Hypnose sehr schnell in einen schmerzfreien Zustand bringen. Es gibt Patienten, die eine gewisse Vorlaufzeit benötigen, um die notwendige Hypnose-Tiefe erreichen zu können. In solchen Fällen ist es sinnvoll, die Hypnose im Vorfeld ein paar mal zu "trainieren", um sicherzugehen, dass Sie zum Zeitpunkt der Behandlung die richtige Tiefe erreichen können.

In Absprache mit Ihrem behandelnden Zahnarzt und gegen einen Aufpreis, besteht auch die Möglichkeit, dass ich Sie zur Zahnbehandlung begleite und die Hypnose während der Behandlung einleite und überwache.

Schweissaubrüche und Panik vor Ihrem nächsten Konsultation beim Zahnarzt gehören nach wenigen, oft schon nach einer einzigen Behandlungen der Vergangenheit an.

Mit den folgenden Zahnärzten besteht bereits eine Zusammenarbeit:

Fr. Dr. med. dent. Manuela Plitt, Baesbergstraße 1, 3202 Hofstetten-Grünau, Tel: (02723) 82 82

Hr. Dr. med. dent. Klaus Kammerer, Nibelungenstrasse 6, 3680 Persenbeug, Tel (07412) 533 73